6 Oktober 2016

ELISE in den Zweigniederlassungen von agap2

agap2 führt mit ELISE das 100 %ige Recycling seiner Büroabfälle in seinen Zweigniederlassungen ein.

AGAP2 RECYCELT SEINE BÜROABFÄLLE

Mit der Inanspruchnahme der Dienste von ELISE hat sich agap2 für die 100%ige Verwertung seiner Büroabfälle durch Recycling entschieden und dadurch auch noch solidarische Arbeitsplätze geschaffen. Hierfür werden unseren Mitarbeitern Papierkörbe zur Verfügung gestellt. ELISE kümmert sich um das Sammeln, die Trennung der Abfälle und das Recycling. Wir reihen uns damit also in den Kreis der 8.200 Unternehmen ein, die schon aktiv mit ELISE tätig werden, der Nr. 1 in Frankreich beim Sammeln und Recyceln von Papier aus Büroabfällen.

EINE UMWELTINITIATIVE

ELISE nimmt also aktiv an der kollektiven Bewusstwerdung teil, dass die Thematik rund um Umweltschutz und Entwicklung lokaler und nachhaltiger Arbeitsplätze einen wichtigen Stellenwert einnimmt.

ELISE, EIN INKLUSIVES UNTERNEHMEN

Indem für das Altpapier ein Recyclingkonzept eingeführt wurde, anstatt es, wie bisher, der Verbrennung oder der Entsorgung auf einer Deponie zuzuführen, hat sich die Zahl der im Bereich „Behandlung von Papier und Kartonagen“ geschaffenen Arbeitsplätze um den Faktor 10 erhöht.

 

 

Die Produktion von einer Tonne Recycling-Papier vermeidet die Abholzung von 17 Bäumen